Drehen

Während des Drehens ist das Werkstück in eine Maschine eingespannt, die dafür sorgt, dass sich das Werkstück um die eigene Achse dreht. Während dieser Drehung kann es mit einem spitzen Gegenstand bearbeitet werden. Dabei fallen Späne als Abfallprodukt an. Die Genauigkeit liegt bei IT10-IT7.

→ Quellenangabe → Wikipedia: Drehen


<<< Zurück zur Übersicht

<<< Zurück zu Stahlbearbeitung