Preisgruppen

Artikel-Preisgruppen sind allgemeine Vorlagen in denen Sie einzelnen Kundengruppen mengenabhängige Rabatte gewähren. Die Vorlagen können Sie anschließend auf Artikelebene einem Produkt zuordnen.

Sie finden die Preisgruppen unter Einstellungen > Grundeinstellungen > Artikel > Preisgruppen.

Im Auslieferungszustand finden Sie eine „Standard“ Preisgruppe. Dieser sind noch keine Abzüge zugeordnet. Sie können diese bearbeiten oder eine neue Preisgruppe erstellen. Klicken Sie dazu auf „Hinzufügen“.

Vorgehen:

  1. Tragen Sie rechts einen Namen ein.
  2. Wählen Sie unter „Discounts“ eine Kundengruppe aus.
  3. Um eine Rabattstufe anzulegen klicken Sie auf „Hinzufügen“. Tragen Sie die gewünschte Artikelanzahl ein. Dieser Wert bezieht sich auf die Basiseinheit eines Artikels (bei steel.shop-Artikeln sind dies kg). Rechts neben der Anzahl können Sie dann für diese Stufe den prozentualen Rabatt eingeben.
  4. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ oder auf „Speichern“ um die nächste Stufe einzugeben oder den Vorgang abzuschließen.
  5. Um die Staffelung für weitere Kundengruppen vorzunehmen, wählen Sie aus dem Menü den gewünschten Eintrag und geben Sie auch hier die Rabattstufen ein.

Um die Preisgruppe anschließend einem Artikel zuzuweisen, öffnen Sie den Tab „Stammdaten“ in den Artikeldetails. Setzen Sie dort den Hacken bei „Preisgruppe aktiv“ und wählen Sie die gewünschte Preisgruppe aus dem darunter liegenden Menü aus.

 Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Staffelpreise, die Sie auf Artikelebene angelegt haben, nicht mehr greifen, wenn eine Preisgruppe aktiv ist. Hier kann es zu falschen Listen-Preisen kommen, da beide Funktionen nicht miteinander kompatibel sind.