Wenn Ihr Stahl bis auf die Couch geliefert wird!

Missstände und Probleme im Stahl

Der Stahlmarkt digitalisiert sich von Tag zu Tag immer weiter. Allerdings ist vielen nicht eindeutig klar, wie das Ganze funktionieren soll. Der Stahlmarkt ist bekannt dafür, eine relativ konservative Branche zu sein. Das macht die anstehende Digitalisierung nicht leichter. Aber dennoch ist es möglich, wenn man sich ausgiebig mit dem Thema beschäftigt.

Dass man Stahl nicht mehr nur vor Ort kaufen kann, sollte jedem bewusst sein. Sobald man nur “Stahl” in einer Online-Suchmaschine eingibt, wird man beinahe überschüttet von Suchergebnissen. Digitalisierung ist also nicht nur die eierlegende Wollmilchsau, sondern auch das explizite Angebot, Stahl direkt nach Hause geliefert zu bekommen.

Missstände und Probleme im Stahl filtern!

Die meisten Stahlhändler haben nicht das Wissen und die Zeit, sich ausgiebig mit der Digitalisierung zu befassen. Online-Shops sehen für den Stahlhändler auf den ersten Blick häufig chaotisch aus und auch die Kunden finden sich oftmals gar nicht zurecht. Aber schauen wir uns zunächst einmal die jetzige Marktlage an.

Die Digitalisierung ist momentan für jeden, der einen Online-Auftritt hat, eine große Herausforderung. Viele fühlen sich abgehängt und wissen oftmals nicht, wie sich dieses Problem ändern lässt. Um den Stahlhändlern mehr Sicherheit zu geben, gibt es nun einen neuen digitalen Partner, mit dem die anstehende Digitalisierung leichter gestaltet wird – steel.shop. Die Vorteile sind zunächst klar sichtbar: bessere Kommunikation, Datentransfer und die Optimierung vieler verschiedener Prozesse sowie die Kostensenkung sind die aktuellen Schlagwörter für den Stahlhandel.

steel.shop – Ihr digitaler Freund und Helfer

Nun geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Webshop in unsere Hände zu legen. Wir kennen die Stahlbranche und haben mit den Jahren viele Erfahrungen gesammelt. Unser Team beinhaltet das Know-how, um sich um Ihren Shop ganz individuell zu kümmern. Da die Digitalisierung nicht zu stoppen ist, ist es von Vorteil, sich jetzt zu rüsten, um für die Zukunft gut vorbereitet zu sein. Das Einrichten der gesamten Webshop Software ist mithilfe unserer Tutorials sehr leicht und unkompliziert, dennoch übernehmen wir auch gerne die vollständige Einrichtung. So gestalten wir gemeinsam mit Ihnen die Digitalisierung – ganz einfach.

Da die Bedingungen in der Stahlbranche oft sprunghaft sind, haben wir spezielle Tools entwickelt, um unseren Kunden zu ermöglichen, schnell und einfach die Preise der jeweiligen Produktgruppen anzupassen. Ebenso ist das natürlich auch bei einzelnen Stahlprodukten oder Güten möglich. Mit dem Zwei-Stufen-Modell sind auch die ersten Schritte ohne Anbindung an das ERP-System mit allen Funktionen möglich. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden auch die direkte Möglichkeit der Anbindung des Webshops an das Warenwirtschaftssystem.

Oftmals ist die komplette Übernahme des Shops eine gewisse Kostenfrage. steel.shop hat es sich zum Ziel gemacht, die Kosten überschaubar zu halten. Die Webshop Software, mit allen nützlichen Funktionen und einer ausgezeichneten Vorbereitung auf die Digitalisierung ist bei uns für einen monatlichen Betrag von 299,- € erhältlich. Vertrag wieder kündigen? Auch das ist kein Problem! Unsere Kunden können Ihren Vertrag monatlich kündigen. Mit uns als digitalen Partner sind Sie gerüstet für alles, was die digitale Evolution mit sich bringt.

Durch unser Projekt erhoffen wir uns, die Stahlbranche gezielt auf die Digitalisierung vorzubereiten.

It's only fair to share...Share on Facebook0Share on LinkedIn0Share on Google+0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.